Osterspai im Mittelrheintal | © René Benner

Osterspai

R(h)ein ins Leben!

Herzlich willkommen im schönen Osterspai am Stromkilometer 575. Mit seinen schmucken Fachwerkhäusern schmiegt sich Osterspai zwischen die Wälder der westlichen Taunushöhen und die ausgedehnten Obstgärten ins Rheintal. Auf der anderen Seite des Flusses erhebt sich der Hunsrück mit den Weinbergen der berühmten Lage »Bopparder Hamm«. Hoch über dem Ort liegt Schloss Liebeneck, im Ortskern prägen malerische Gassen, die barocke Kirche St. Martin und eine Wasserburg mit Kapelle aus dem 13. Jahrhundert das Bild. Die herrliche Lage an Deutschlands größter Rheinschleife ermöglicht zu jeder Jahreszeit wunderschöne Ausflüge und Wanderungen. Der Premiumwanderweg „Rheinsteig“ führt 5,8 km durch die Gemarkung unseres Ortes. Auf weiteren gekennzeichneten Wanderwegen rund um Osterspai können Sie die nähere Umgebung kennenlernen. Zu den Sehenswürdigkeiten im Rheintal, wie zur Marksburg, zur Loreley oder nach Koblenz sind es nur kurze überschaubare Strecken. Der idyllische Ort am Rheinufer bietet Entspannung pur und ist ein idealer Ausgangspunkt für interessante Ausflüge.Schauen Sie doch einfach mal hier bei uns „R(h)ein ins Leben“

Veranstaltungen

Vorherige Elemente laden Weitere Elemente laden

Aktuelles

veröffentlicht am 29.03.2022

Aus dem Gemeinderat vom 24.03.2022

Pünktlich um 19.00 Uhr eröffnete Ortsbürgermeister Sebastian Reifferscheid die Sitzung des Ortsgemeinderates und begrüßte die Teilnehmer. Unter Top 1 wurde über die Umsetzung der Beschlüsse der letzten Sitzung berichtet. Anschließend ging es um die Beratung und Beschlussfassung zum Standort des Tourismusbüros. Die Bürgergenossenschaft kam Ende Februar mit dem Wunsch auf die Ortsgemeinde Osterspai zu, das Tourismusbüro wieder zurück ins gemeindeeigene Rathaus zu verlegen, um das Bistro im Dorfladen erweitern zu können

veröffentlicht am 14.02.2022

Aus dem Gemeinderat vom 10.02.2022

Pünktlich um 19.00 Uhr eröffnete Ortsbürgermeister Sebastian Reifferscheid die Sitzung des Ortsgemeinderates und begrüßte die Teilnehmer. Unter Top 1 wurde über die Umsetzung der Beschlüsse der letzten Sitzung berichtet. Anschließend ging es um die Beratung und Beschlussfassung zum Ausbau der B42 und dem Radwegneubau. Nachdem der LBM in der Dezembersitzung den aktuellen Planungsstand samt Zeitschiene vorstellte, wurden mittlerweile die vom Gemeinderat geforderten Bushaltestellen eingearbeitet.

veröffentlicht am 01.02.2022

Aufruf zum ehrenamtlichen Bürgerprojekt: „100 Stufen für Osterspai“

Seit vielen Jahren schon ist die wichtigste Zuwegung aus unserer Ortsmitte zum Rheinsteig sanierungsbedürftig. Die alten Holzstufen sind stark verwittert und stellen eine echte Gefahr für alle Wanderer dar....